The Scotch Malt Whisky Society – Samstag, 2.Okt 16:00 Saal2

28.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Samstag, 2.Okt 16:00 Saal2

Es war Ende der 1970er Jahre als Phillip „Pip“ Hills durch die Highlands reiste und dabei gelegentlich Whiskydestillerien besuchte. Die Fassproben, die er dort verkosten durfte, entfachten seinen Ehrgeiz, so viel Geld aufzutreiben wie nötig, um ein ganzes Fass zu kaufen und mit seinen Freunden zu teilen. Dieses Glenfarclas Whiskyfass war der Grundstein der Society und heute – viele tausend Fässer später – ist aus der einstigen Gruppe von Whiskyfreunden eine weltweit vertretene Organisation geworden, deren Aktien an der Londoner Börse gehandelt werden.

Die Abfüllungen der SMWS sind „straight from the cask“, d.h. mit ursprünglichem Alkoholgehalt ohne Zugabe von Wasser, ohne Farbstoff und nicht kühlfiltriert. Es gibt sie von ganz jung bis zu sehr reif und jede Abfüllung ist einzigartig limitiert. SMWS Verkostungen sind grundsätzlich immer Blindverkostungen. Auch die Masterclasses im Rahmen der Whisky, Spirits & More sind hier keine Ausnahme: zuerst wird probiert und diskutiert, dann gibt’s die „technischen“ Daten dazu und ganz am Ende die Auflösung, aus welchen Destillerien die Whiskies stammen.

Eine Herausforderung für den Gaumen und eine hervorragende Gelegenheit Whisky, so wie Pip Hills einst, direkt aus dem Fass zu verkosten.

Auf der Verkostungsliste stehen:

• Blind-Sample #1
• Blind-Sample #2
• Blind-Sample #3
• Blind-Sample #4
• Blind-Sample #5